16. Dez 2017 Aschenputtel
„Die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen...”

Das arme Aschenputtel muss erleben, wie seine Mutter stirbt und der Vater sich eine neue Frau nimmt. Von der bösen Stiefmutter und den gemeinen Stiefschwestern um ihren Stand gebracht, muss sie fortan putzen, kochen, nähen und in der Küche vor dem Ofen in der Asche schlafen. Als eines Tages der Königssohn zum Ball in sein Schloss einlädt, beginnt ein Traum des armen Mädchens wahr zu werden...

Der Admiralspalast öffnet im Dezember für große und kleine Märchenfans die Pforten. Die Studiobühne wird zum Märchenbuch und präsentiert uns die Geschichten der berühmten Charaktere des Froschkönigs, Hans im Glück, der Bremer Stadtmusikanten und dem Aschenputtel, inszeniert und gespielt von den Grimm Märchenspielern. Humorvoll nutzen die jungen Schauspieler die Sprache und Poesie der alten Erzählungen, frischen die Geschichten mit lebendigen Szenerien auf und ziehen gestandene und heranwachsende Theaterliebhaber in den Bann der alten Geschichten. Der Zauber der alten Sagen wird in eine neue Form der Erzählung verpackt.

Die Stücke - inszeniert und dargestellt von Schauspielabsolventen der Ernst Busch Berlin - sprühen vor Fantasie und Ideenreichtum.
Empfohlen für Menschen ab 4 Jahren.


Admiralspalast - Studio
Friedrichstraße 101 - 102
10117 Berlin