30. Dez 2017 Gershwin-Gala - Donna Brown & The Soul of Berlin Jazz Orchestra
Donna Brown ist zurück mit einer neuen Show. Gemeinsam mit dem Soul of Berlin Jazz Orchestra bringt sie Hits von George Gershwin zurück auf die Bühne. Glamourös und vielseitig, mitreißend und stimmungsvoll zeigt sich die Diva bei diesem von ihr gestalteten Abend am Klavier. Dabei folgt sie den Spuren großer Stars wie Ella Fitzgerald, Louis Armstrong, Frank Sinatra, die mit bekannten Songs des Komponisten weltweit erfolgreiche Hits landeten. Gershwins in den Jahren 1916-1937 entstandenen Werke wie „Lady Be Good“, „I got Rhythm“ & „A Foggy Day“ werden von stimmgewaltigen Sängerinnen und Sängern, rhythmischen Hüftschwüngen, Schlag- und Blasinstrumenten und natürlich Donna Brown am Klavier begleitet. Eine Gala nach George Gershwins Geschmack, der Mann, der sich zu seiner Zeit als einer der ersten Weißen mit der afroamerikanischen Musik und dem Jazz auseinandersetzte. Trotz großer Erfolge am Broadway und in Hollywood, wusste er zu dieser Zeit noch nicht, dass er damit nicht nur Kulturen vereinte, sondern auch Musikgeschichte schrieb. Einzig die Liebe zur Musik trieb ihn - und uns zum Jahresende ins Konzert.


UdK Konzertsaal Hardenbergstraße
Hardenbergstr. 33 / Ecke Fasanenstr.
10623 Berlin