22. Feb 2018 Im Schatten des Irrlichts 3/4
Fühlt euch willkommen im magischen Theater der Musik!
Wer statt Gedudel Musik, statt Vergnügen Freude, statt Spielerei echte Leidenschaft verlangt, für den ist diese hübsche kleine Welt im Schatten des Irrlichts eine echte Heimat - trippig, elektronisch, psychedelisch.

Ganz in diesem Sinne lädt euch der dritte ‚Im Schatten des Irrlichts‘ Abend auf einen ganz besonderen Ausflug in die wundersame Welt der Instrumental Trip Music ein. Zwei Bands, die sich in den Grenzbereichen des zeitgenössischen Jazz und Rock bewegen und hier fein konstruiert-improvisierte Klanggewebe unbeschreiblicher Schönheit hervorbringen, trotz oder eben gerade weil sie sich nicht an bestehende Konventionen halten.
Bei ‚The Great Harry Hillman‘ verschmilzt Jazz, Rock und Improvisation in einen vielschichtigen und packenden Sound - ruhig, doch kraftgeladen, gespielt von vier aufmerksamen Musikern, die mehr können als reinbrettern, wenn es sie reizt. Und auch ‚Enjutis‘ Dramaturgie ist so unkonventionell wie faszinierend: aus nadelfeinen, kaum hörbaren Einzeltönen wird nach und nach eine gewaltige, zuweilen Drone-ähnliche, monumentale Klangwand, die schließlich Zeit und Raum auflöst und Euch in andere Sphären versetzt.


Humboldthain Club
Hochstraße 46
13357 Berlin