15. Nov 2017 Mighty Oaks: Dreamers Tour 2017
Nach dem viel gelobten und erfolgreichen Debüt „Howl“ erscheint im Frühjahr der zweite Longplayer der Mighty Oaks. Als Gruß aus dem Studio gibt es jetzt „Horsehead Bay“, einen Song, den die Band schon lange live spielt, der bei den Fans sehr beliebt ist und bisher unveröffentlicht blieb.

Horsehead Bay ist eine Bucht in Gig Harbor – Washington, dort wo Ian aufgewachsen ist. In der Nähe befindet sich auch das berühmte Bear Creek Studio von Produzent Ryan Hadlock (The Lumineers, Vance Joy), mit dem die Band im Moment ihr neues Album aufnimmt und kurz vor Aufnahmeende steht.

Nach fast 2 Jahren auf Tour ist jeder der Jungs Ende 2015 in seine Heimat gereist. Sie verbrachten dort Zeit mit ihren Familien und hatten die Gelegenheit sich neuen Songideen zu widmen. Diese Zeit wurde von einem Filmemacher begleitet. Das Musikvideo zu „Horsehead Bay” zeigt die drei Bandmitglieder Ian, Claudio und Craig in ihrer jeweiligen Heimat Gig Harbor (USA), Pesaro (Italien) und Bridgwater (England).




TEMPODROM
Möckernstraße 10
10963 Berlin