Back

02 December 2017 Weihnachtsfantasie - Mit Eisenberg, Schmahl, Zeller & Leicht
Am 1. Adventswochenende versetzen Sie erstklassige Musiker in wogende Weihnachtsträume. Vier Künstler verbinden festliche Musik und klassische Orgelimprovisationen mit adaptierten Jazzvariationen von Bachs Meisterwerken und weihnachtlichen Weisen. Orgellegende Prof. Matthias Eisenberg hat sich mit drei Ausnahmekünstlern für eine "Weihnachtsfantasie" zusammengetan: Daniel Schmahl (Trompete u. Flügelhorn) und Matthias Zeller (sechssaitige Violine) gelten als Grenzgänger zwischen Klassik und Jazz und spielten bereits als herausragende Solisten ihrer Generation auf den großen Festivals in Deutschland und Europa. Marius Leicht ist eine Koryphäe für elektronische Vintageinstrumente und weltweit gefragter Hammondorganist. Alle vier Künstler finden sich in dem einzigartigen Programm zusammen, um ihrer musikalischen Leidenschaft Raum zu geben und ein bewegendes Weihnachtskonzert zu gestalten. Klangsinnlichkeit und Hörgenuss, verbunden mit einer Prise Humor und Lebensfreude garantieren einen wunderbaren Konzertabend.
St. Marienkirche
Karl-Liebknecht-Str. 8
10178 Berlin